Geistiges Heilen – Die eigene Kraft entfalten

Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens.

Körperliche Beschwerden und Erkrankungen, sowie Unzufriedenheit bis hin zu innerem Chaos, entstehen auf Grund seelischer Nöte und Verletzungen. Ihr Ursprung beginnt meist in der Seele. Um schwere Erkrankungen oder Traumata bewältigen zu können, spielen die Selbstheilungskräfte eine bedeutende Rolle. An diesem Punkt setze ich unter anderem an. Das Aktivieren der Selbstheilungskräfte führt im Weiteren zu mehr innerer Ruhe, Klarheit und Sortierung, sodass das innere Chaos sich leichter entwirren kann.

Unzufriedenheit oder Verzweiflung entstehen meist aus einem Gefühl der Hilflosigkeit und oftmals bedarf es einer Veränderung in uns selbst, um wieder in die eigene Mitte zu finden. Geistiges Heilen unterstützt Dich dabei, aus der Hilflosigkeit in die Handlungsfähigkeit zu kommen.

Chaos und Verwirrungen sind ein Zeichen, dass es Zeit ist für einen Wandel, sei es innen oder außen. Geistiges Heilen unterstützt Entwirrung und beschleunigt den Findungsprozess für notwendige Veränderungen.

Erkrankungen beeinflussen die psychische Verfassung meist negativ, doch gerade die Psyche spielt eine wichtige Rolle bei der Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Auch sind die Gedanken ein wichtiger Aspekt, der maßgeblich zur Heilung beiträgt. Geistiges Heilen ermöglicht Dir Deine psychische Verfassung zu stabilisieren und neue Sichtweisen zu erlangen. Somit können sowohl die Selbstheilungskräfte als auch die universellen Kräfte stärker wirken.

Um mit einer existenziell bedrohlichen Erkrankung umgehen zu können, bedarf es mehr als Kraft. Ein starker Wille und positive Sichtweisen sind gefordert, um Wege des Umgangs mit der Erkrankung zu finden. Geistiges Heilen ermöglicht Dir leichteren Zugang zu neuen Sichtweisen zu finden und stärkt Deine Willenskraft.

Geistiges Heilen ermöglicht mit Hilfe der Geistigen Welt die eigene Kraft zu entfalten & Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Dies geschieht im ganzheitlichen Sinne. Neben körperlichen und seelischen Disharmonien oder Erkrankungen wird alles, was den Menschen berührt, betrifft und ausmacht, vollständig mit einbezogen.

Geistiges Heilen kann bei jeder Unausgeglichenheit und Erkrankung in Anspruch genommen werden, ich unterscheide nicht zwischen leicht, schwer, chronisch oder unheilbar. Durch das Aktivieren Deiner Selbstheilungskräfte können gleichermaßen Erkenntnisprozesse in Gang gesetzt werden, die zu Veränderungen des Denken, Handelns und Fühlens führen können.

Im Weiteren vermittle ich auf Wunsch die Methode der Quantenheilung nach Dr. Frank Kinslow, Quantum Entrainment®. Quantenheilung ist eine Methode, die ebenfalls die Selbstheilungskräfte aktiviert. Bei schwereren oder bereits lang anhaltenden Themen ist es oft hilfreich, wenn zwischen zwei Sitzungen selbst Heilenergie aktiviert wird.

Geistiges Heilen ist für alle Themen geeignet, siehe auch unter Anwendungsbereiche findest.

Geistiges Heilen kann selbstverständlich neben allen anderen Behandlungen in Anspruch genommen werden und kann diese in Ihrer Wirkung verstärken.

Geistiges Heilen in Kürze

Dauer: 90–120 Min.
Honorar: Je 60 Min. / 100 €

Ziel des Geistigen Heilens ist, Dich auf Deinem Weg zu Gesundheit und Frieden zu unterstützen, denn Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens.

Geistiges Heilen ist eine energetische Methode zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Geistiges Heilen ermöglicht, die innere Ordnung wieder herzustellen.

Geistiges Heilen eignet sich bei seelischen, wie körperlichen Problemen, Chaos, Störungen oder Erkrankungen.

Geistiges Heilen ist ein Transformationsprozess.

Geistiges Heilen ist eine ganzheitliche Methode, die alles Aspekte des Seins mit einbezieht.

Geistiges Heilen kann auch mit allen anderen Behandlungen kombiniert werden.

Was ist Geistiges Heilen

Geistheilung ist ein Oberbegriff für viele unterschiedliche alternative, religiöse, spirituelle und weiterer Methoden, die darauf ausgerichtet sind, Selbstheilungskräfte zu aktivieren und Heilungsprozesse zu unterstützen.

Die Methoden sind vielfältig und so nenne ich hier nur einige Beispiele:
Hände auflegen, Gebete, Besprechungen (z.B. bei Warzen), Reiki, Schamanismus, Seelsorge, Familienaufstellung, Therapeutic Touch, hawaiianische oder philippinische Heilmethoden und Quantenheilung. Wer mehr über die einzelnen Methoden erfahren möchte, findet dies sicher unter den einzelnen Begriffen.

Jede Methode geht einen eigenen Weg, manche nutzen nur Worte, andere halten ein Ritual ab und Weiteres. Es gibt wohl überall auf der Welt Geistige Heilweisen und das, so vermute ich, seit dem es Menschen gibt. Die Absicht ist immer das Gleiche: Heilung zu initiieren.

Grundsätzlich, so meine Ansicht, hat jeder Mensch die Möglichkeit die uns allen innewohnenden Selbstheilungskräfte zu aktivieren und die uns zur Verfügung stehenden heilenden Energien aus dem Universum abzurufen oder einfach nur zuzulassen. Manche Menschen bringen sozusagen eine besondere Gabe mit, diese Energie abzurufen und auf etwas Bestimmtes zu lenken.

Ich vergleiche es gerne mit dem Singen. Die meisten Menschen können ihre Stimmbänder zum Sprechen benutzen, also können sie auch singen. Wer gerne singt, kann selbst viel Singen und Übungen dazu machen oder auch Gesangsunterricht nehmen.

Über einige Menschen unter uns sagen wir, sie haben eine begnadete Stimme. Diese Menschen haben eine wunderbare Stimme, obwohl sie diese kaum trainieren mussten. Die wunderbare Stimme war einfach da. Oder denken wir an Mozart, der mit 4 Jahren phantastisch Klavier spielen konnte. Auch er hatte diese Gabe sozusagen mitgebracht oder man sagt auch: In die Wiege gelegt bekommen.

So ist es auch bei einigen Menschen, die die Gabe des Geistigen Heilens mitgebracht haben.

Grundsätzlich ist es wichtig zu wissen, dass Schnelligkeit und Wirksamkeit der Methoden zum Einen von dem Hilfesuchenden selbst abhängt, in wieweit bewusste oder unbewusste Glaubenssysteme dies zulassen oder nicht. Ebenso spielt die Bereitschaft für Veränderung eine wesentliche Rolle, auf der bewussten Ebene wollen das alle, die Hilfe suchen. Manchmal sperrt aus irgendeinem Grund das Unterbewusstsein. Zum Anderen liegt es genauso am Glaubenssystem der Heiler*innen. Wenn man sich selbst als Heiler nicht vorstellen kann, dass die Selbstheilungskraft und die angewandte Heilmethode bei einer bestimmte Erkrankung nicht unterstützend wirken kann, wird dies kaum geschehen. Der Gedanke und die innere Haltung beider Seiten sind maßgeblich an dem Prozess beteiligt. Darüber hinaus gibt es sicher noch weitere Aspekte, die hier mit hinein spielen und öfter genannt werden, ich selbst kann und möchte es auch nicht beurteilen.

Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise zur Wirksamkeit des Geistigen Heilens. Es gibt auch keinen wissenschaftlichen Belege dafür, warum es begnadete Sänger*innen gibt oder ein 4-jähriger, wie Mozart, einfach Klavier spielen konnte.

Geistiges Heilen wissenschaftlich zu untersuchen ist bis jetzt nicht möglich, da die einzelnen Heiler sowohl unterschiedliche Methoden anwenden, wie auch innerhalb der Methoden ihre eigene Art und Weise haben, diese anzuwenden. Gleiche Abfolgen sind jedoch eine der Voraussetzungen, um belegbare Ergebnisse zu erzielen. Die Methoden des Geistigen Heilens und weitere Faktoren sind zu unterschiedlich.

Allerdings erfahren immer mehr Menschen, wie hilfreich Geistiges Heilen ist. Auch sind Spontanheilungen bekannt bei Menschen mit angeblich unheilbaren Erkrankungen. Was mittlerweile kaum jemand mehr bestreitet, ist die Tatsache, dass wir alleine durch unsere Gedanken viel bewegen und beeinflussen können.

Geistiges Heilen ist eine eigenständige Methode und kann außerdem ergänzend zu jeder bereits bestehenden Behandlung in Anspruch genommen werden. Geistiges Heilen kann die Wirkung anderer Behandlungen verstärken.

Auf Grund der in Deutschland geltenden Gesetze ist folgender Hinweis notwendig: Geistiges Heilen ersetzt nicht den Besuch oder die Behandlung bei einem Arzt oder Heilpraktiker. Heiler erstellen keine Diagnosen und führen keine medizinischen Behandlungen durch. Heilversprechen können nicht gegeben werden.

In Großbritannien arbeiten Schulmediziner und geistige Heiler zusammen. Geistheiler*innen werden z.B. selbstverständlich in Kliniken gerufen, um unterstützend zu wirken. Niedergelassene Ärzte verschreiben Geistiges Heilen und mit einer ärztlichen Verordnung werden die Kosten hierfür vom britischen Gesundheitsdienst übernommen. Es heißt, dass auf 22.000 niedergelassenen Ärzten, 14.000 registrierte Heiler kommen.

Es sollen in Deutschland und in der Schweiz ein paar Ärzte geben, die mit Geistheiler zusammen arbeiten. Immerhin ein Anfang.

Geistiges Heilen – Ablauf einer Sitzung

Gespräch

In einem Gespräch schilderst Du mir Dein Anliegen und während dessen sind bei mir bereits alle Kanäle offen, um die Verbindung zu Dir und der universellen Heilenergie herzustellen. Der Prozess hat begonnen.

Geistheilung

Mit meiner angeborenen Gabe, Deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren und universelle Heilkräfte für Dich zu mobilisieren, wird ein ganzheitlicher Heilungsprozess aktiviert und initiiert. Dazu verbinde ich mich mit der universellen Energie, der Geistigen Welt und Deiner Aura.

Grundsätzlich lasse ich mich von der Geistigen Welt durch eine Sitzung führen. Es kann sein, dass ich mit einer Chakrenreinigung beginne oder mit Fragen – oder dass nichts gesprochen wird und nur die Energie fließt ohne, dass ich Dich berühre. Ich spüre wie schwer oder leicht die Energie durch den Körper fließt, sowie Deine Empfindungen, Blockaden und Gefühle. Entsprechend kann ich die heilende Energie genau zu diesem Punkt lenken.

Im Weiteren nutze ich meine Medialität und sehe oftmals Informationen in Deinem Energiefeld und erhalte Informationen aus der Geistigen Welt. Ich sehe und erhalte nur Informationen, wenn es Dir dienlich ist und nur solche, die Dir weiterhelfen können z.B. mögliche Zusammenhänge zu verstehen

Ich begleite Dich in Deinem Prozess des Wandels und Du kannst erfahren, wie Du in Kürze ruhiger wirst. Dein Unterbewusstsein fängt an „aufzuräumen“ und Erkenntnisse aus Deinem Inneren gelangen in Dein Bewusstsein. In vielen Fällen geht der Erkenntnis- und Heilprozess nach der Sitzung weiter und wird später nicht immer in Zusammenhang mit dem Prozess des Geistigen Heilens erkannt.

Dieser Prozess wird teilweise körperlich wahr genommen, manche wiederum merken erst einmal nichts. Während der Sitzung kannst Du alles aussprechen, was Du möchtest. Das kann für den Energiefluss manchmal förderlich sein. Sollte es hinderlich wirken, teile ich Dir das mit.

Während der Sitzung kannst Du sitzen oder liegen, so wie Du es möchtest. Auch während der Sitzung kannst Du Deine Position verändern.

Nachgespräch

Ein kurzes Nachgespräch ist sinnvoll zum Sortieren der Erfahrung, auch wenn oftmals schon während der Sitzung vieles besprochen wird. Zudem testen wir den Grad der Belastung Deines Anliegens nach, um einen messbaren Wert zu erhalten. Das hilft, um bewusst zu erkennen, wie viel sich bereits getan hat.

Eine Sitzung Geistiges Heilen dauert durchschnittlich zwischen 60 und 90 Minuten.

Zeitrahmen

Für eine Sitzung Geistiges Heilen kannst Du einen Zeitrahmen von 60-90 Minuten einplanen. Durchschnittlich reichen 60 Minuten aus, jedoch ist es sinnvoll, wenn Du Dir etwas mehr Zeit einräumst, falls Du mehr Zeit brauchst.

Ich empfehle Dir, auch nach der Sitzung etwas Zeit zur Verarbeitung einzuplanen. So können sich neue Informationen sowie die Transformation leichter manifestieren.

Honorar

Je 60 Min. / 100 €

Bei einer persönlichen Sitzung ist das Honorar unmittelbar nach der Sitzung zu begleichen.
Bei einer telefonischen Sitzung muss das Honorar vor dem Termin auf meinem Konto eingegangen sein. Siehe auch unter AGB.

Hinweis auf Grund gesetzlicher Vorschriften in Deutschland: Meine Angebote ersetzen nicht den Besuch oder die Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker. Ich erstelle keine Diagnosen, führe keine medizinische Behandlung oder Psychotherapie durch und gebe keine Heilversprechen ab.

Vereinbare ein kostenfreies Vorgespräch
Ich freue mich auf Dich.

+49 (0)7645 / 916 791 8
oder
sende mir Deine Nachricht

* Pflichtfelder

Ich bin mit der Verarbeitung und Speicherung meiner personenbezogenen Daten im Rahmen der in der Datenschutzerklärung genannten Zwecke und Bedingungen einverstanden (erforderlich).