Geistiges Heilen – Ablauf einer Sitzung

Gespräch

In einem Gespräch schilderst Du mir Dein Anliegen und während dessen sind bei mir bereits alle Kanäle offen, um die Verbindung zu Dir und der universellen Heilenergie herzustellen. Der Prozess hat begonnen.

Geistheilung

Mit meiner angeborenen Gabe, Deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren und universelle Heilkräfte für Dich zu mobilisieren, wird ein ganzheitlicher Heilungsprozess aktiviert und initiiert. Dazu verbinde ich mich mit der universellen Energie, der Geistigen Welt und Deiner Aura.

Grundsätzlich lasse ich mich von der Geistigen Welt durch eine Sitzung führen. Es kann sein, dass ich mit einer Chakrenreinigung beginne oder mit Fragen – oder dass nichts gesprochen wird und nur die Energie fließt ohne, dass ich Dich berühre. Ich spüre wie schwer oder leicht die Energie durch den Körper fließt, sowie Deine Empfindungen, Blockaden und Gefühle. Entsprechend kann ich die heilende Energie genau zu diesem Punkt lenken.

Im Weiteren nutze ich meine Medialität und sehe oftmals Informationen in Deinem Energiefeld und erhalte Informationen aus der Geistigen Welt. Ich sehe und erhalte nur Informationen, wenn es Dir dienlich ist und nur solche, die Dir weiterhelfen können z.B. mögliche Zusammenhänge zu verstehen

Ich begleite Dich in Deinem Prozess des Wandels und Du kannst erfahren, wie Du in Kürze ruhiger wirst. Dein Unterbewusstsein fängt an „aufzuräumen“ und Erkenntnisse aus Deinem Inneren gelangen in Dein Bewusstsein. In vielen Fällen geht der Erkenntnis- und Heilprozess nach der Sitzung weiter und wird später nicht immer in Zusammenhang mit dem Prozess des Geistigen Heilens erkannt.

Dieser Prozess wird teilweise körperlich wahr genommen, manche wiederum merken erst einmal nichts. Während der Sitzung kannst Du alles aussprechen, was Du möchtest. Das kann für den Energiefluss manchmal förderlich sein. Sollte es hinderlich wirken, teile ich Dir das mit.

Während der Sitzung kannst Du sitzen oder liegen, so wie Du es möchtest. Auch während der Sitzung kannst Du Deine Position verändern.

Nachgespräch

Ein kurzes Nachgespräch ist sinnvoll zum Sortieren der Erfahrung, auch wenn oftmals schon während der Sitzung vieles besprochen wird. Zudem testen wir den Grad der Belastung Deines Anliegens nach, um einen messbaren Wert zu erhalten. Das hilft, um bewusst zu erkennen, wie viel sich bereits getan hat.

Eine Sitzung Geistiges Heilen dauert durchschnittlich zwischen 60 und 90 Minuten.

Zeitrahmen

Für eine Sitzung Geistiges Heilen kannst Du einen Zeitrahmen von 60-90 Minuten einplanen. Durchschnittlich reichen 60 Minuten aus, jedoch ist es sinnvoll, wenn Du Dir etwas mehr Zeit einräumst, falls Du mehr Zeit brauchst.

Ich empfehle Dir, auch nach der Sitzung etwas Zeit zur Verarbeitung einzuplanen. So können sich neue Informationen sowie die Transformation leichter manifestieren.

Honorar

Je 60 Min. / 100 €

Bei einer persönlichen Sitzung ist das Honorar unmittelbar nach der Sitzung zu begleichen.
Bei einer telefonischen Sitzung muss das Honorar vor dem Termin auf meinem Konto eingegangen sein. Siehe auch unter AGB.

Hinweis auf Grund gesetzlicher Vorschriften in Deutschland: Meine Angebote ersetzen nicht den Besuch oder die Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker. Ich erstelle keine Diagnosen, führe keine medizinische Behandlung oder Psychotherapie durch und gebe keine Heilversprechen ab.

Vereinbare ein kostenfreies Vorgespräch
Ich freue mich auf Dich.

+49 (0)151 / 537 101 88
oder
sende mir Deine Nachricht

* Pflichtfelder

Ich bin mit der Verarbeitung und Speicherung meiner personenbezogenen Daten im Rahmen der in der Datenschutzerklärung genannten Zwecke und Bedingungen einverstanden (erforderlich).