Abnehmen ohne zu hungern

Viele Menschen mit Übergewicht haben schon alle möglichen Diäten ausprobiert, wieder verworfen oder erst abgenommen, dann wieder zugenommen. Woran liegt das?

Das Wort Diät kommt ursprünglich aus dem Griechischen und bedeutet in etwa: Einstellung, Lebenseinstellung, Einstellung zu sich selbst. Und da sind wir schon bei der Begründung, warum viele an Diäten scheitern. Der Ursprung für Übergewicht liegt oftmals in der Seele. Traurigkeit, Einsamkeit, Unzufriedenheit, fehlendes Dazugehörigkeitsgefühl, Selbstablehnung und viele andere Ursachen führen bei manchen Menschen dazu, dass sie ihre emotionalen Belastungen oder das innere Loch – die innere Leere, versuchen mit Essen zu füllen. Andere ernähren sich grundlegend falsch, weil in vielen Lebensmitteln ein bestimmtes Verhältnis von Zucken und Fett besteht, das zu einem sehr guten Gefühl führt und man diese Lebensmittel besonders gerne isst.

Die Gefahren von Übergewicht wie Herzinfarkt, Bluthochdruck, Schlaganfall, Diabetes etc. sind den meisten bekannt und trotzdem gelingt es ihnen nicht, abzunehmen. Die Frustration wird mit jeder erfolglosen Diät größer und das Selbstwertgefühl immer geringer.

Mit Hypnose, Yagercode und Geistiges Heilen kannst Du Deine emotionalen Ursachen lösen. Konstruktive und auf Dich abgestimmte Veränderungen des Essverhaltens, sowie andere Maßnahme die eine Gewichtsabnahme unterstützen, können so integriert werden, dass sich Dein Essverhalten aus Dir selbst heraus ändert, Gelüste neutralisiert sind, das ständige Hungergefühl weg ist und die Lust auf gesundes Essen wächst.


Vereinbare ein kostenfreies Vorgespräch
Ich freue mich auf Dich.

+49 (0)30 / 923 772 11
oder