Über mich

*1961 in Darmstadt

Mein Interesse galt schon immer dem Menschen und der Heilung,
getragen von dem Glauben, dass es für alles eine Lösung gibt.

Jeder Mensch ist die größte Kompetenz für sich selbst und birgt die Antworten auf
seine Fragen, sowie die beste Lösung in sich selbst. Die eigene Kraft und
Selbstheilungskräfte, so meine Ansicht, sind Voraussetzung zur Bewältigung von
Schwierigkeiten und Erkrankungen.

Mit dieser Herangehesweise entsprechen Veränderungen, Lösungen und Heilung
ganz dem Klienten und sind nach seinem Selbstverständnis umsetzbar.

Durch meine holistisch geprägte Arbeits-und Sichtweise entsteht keine Abspaltung
einzelner Aspekte. Der Mensch ist als Ganzes zu betrachten, unter Einbezug des
sozioökologischem Umfeld, der persönlichen Werte und Weltanschauung, sowie der
gesamten Wechselwirkung. Aus diesem Grund beziehe ich physische wie
psychische Belastungen, Störungen oder Erkrankungen mit in die Prozesse mit ein.

Meine therapeutische, spirituelle, kreative, prozess- sowie erlebnisorientierte Arbeitsweise
spricht mehrere Sinne und Ebenen gleichzeitig an. Selbstheilung, Konfliktlösungen,
Erkenntnis-und Veränderungsprozesse sowie mehr Wahlfreiheit des Denkens,
Handelns und Fühlens lassen sich so leichter integrativ und nachhaltig erarbeiten.

 

Weiter zur Biografie